Belgien 1928 postfrisch

15.9.1928: Wiederaufbau der Abtei Orval (1. Ausgabe)

Belgien 235 ungebraucht
Belgien 236 ungebraucht
Belgien 237 ungebraucht
Belgien 238 ungebraucht
Belgien 239 ungebraucht
Belgien 240 ungebraucht
Belgien 241 ungebraucht
Belgien 242 ungebraucht
Belgien 243 ungebraucht

5 C + 5 C rot/gold: Kirchenhalle
25 C + 5 C violet/gold: Kirchenhalle
35 C + 10 C grün: Mönch als Bildhauer
60 C + 15 C rotbraun: Stifterin Herzogin Mathilde und Wappen der Abtei
1.75 Fr + 25 C dunkelblau: Stifterin Herzogin Mathilde und Wappen der Abtei
2 Fr + 40 C violet: Mönch als Bildhauer
3 Fr + 1 Fr rot: Stifterin Herzogin Mathilde und Wappen der Abtei
5 Fr + 5 Fr karmin: Ruinen der alten Abtei nach einem Gemälde von M. Chaplin
10 Fr + 10 Fr sepia: Ruinen der alten Abtei nach einem Gemälde von M. Chaplin

5 C + 5 C und 25 C+ 5 C wurden im kombinierten Rastertiefdruck und Buchdruck in Bogen zu 10*5 Marken hergestellt.
Alle anderen in Stichtiefdruck in Bogen zu 15*5 Marken.

Auflage:
5 C + 5 C: 867.486
25 C + 5 C: 451.222
35 C + 10 C: 472.391
60 C + 15 C: 1.011.549
1.75 Fr + 25 C: 297.548
2 Fr + 40 C: 145.799
3 Fr + 1 Fr: 128.693
5 Fr + 5 Fr: 114.105
10 Fr + 10 Fr: 110.451

Satz gültig bis 30.4.1930

Belgien 1927 postfrisch
Belgien 1929 postfrisch
Belgien

Scroll to Top